x

Veranstaltungen

«  

Mai

  »
M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
06.05.2015  11:00 - 10.05.2015 19:00

Verkaufsausstellung in den Räumen des Café Harry Maasz

Birgit Comberg, engagierte Kulturförderin und Kunstenthusias- tin, bietet an, was Frauenherzen höher schlagen lässt: Alten und neuen Modeschmuck, Pashminas, Taschen und Schals in bunten Sommerfarben sowie Hüte, Gürtel und Brillen.
Eintritt in das Café: frei.

Birgit Comberg, engagierte Kulturförderin und Kunstenthusiastin, bietet an, was Frauenherzen höher schlagen lässt: Alten und neuen Modeschmuck, Pashminas, Taschen und Schals in bunten Sommerfarben sowie Hüte, Gürtel und Brillen.


Eintritt in das Café: frei.

10.05.2015  12:00

Allgemeine Führung durch "VOM GROSSEN UND GANZEN"

Sonntag ist Führungstag in der Gerisch-Stiftung. Jeden Sonntag um 12:00 Uhr machen wir unseren Besuchern ein besonderes Angebot: Einen geführten Rundgang durch die aktuelle Ausstellung. Ohne Anmeldung und zum vergünstigten Preis erfahren Sie das Wichtigste zur Kunst in der Gerisch-Stiftung. 

 

Eintritt und Führung 8,- EUR

14.05.2015  11:00

Himmelfahrt: Die Stiftung hat geöffnet

An Christi Himmelfahrt ist die Gerisch-Stiftung regulär von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

17.05.2015  11:00

Internationaler Museumstag 2015

 

Sonderprogramm zum Internationalen Museumstag:
12.00 Uhr: VOM GROSSEN UND GANZEN. Die Kieler Sammlung Haus N. Führung durch die aktuelle Ausstellung. 
15.00 Uhr: Blütenpracht der Azaleen. Gärtnerische Führung durch Harry Maasz-Garten und Skulpturenpark mit Landespflege-Ingenieur Wolfgang Heigelmann. Mit einer kleinen Lesung aus dem Büchlein „Blumenseelen“ des Lübecker Gartenarchitekten Harry Maasz (1880-1946) endet der unterhaltsam-informative Gang unter dem bezaubernden „Blätterdach“ der Hängebuche. 
Durchgehend: im alten Pferdestall wird der Film „Hasipur – The Story“ der israelischen Künstlerin Yehudit Sasportas gezeigt, den sie für ihre Ausstellung in der Gerisch-Stiftung (2010/11) produzierte.
Je Führung inkl. Eintritt: € 8,- 
Tageskarte für beide Führungen inkl. Eintritt: € 12,

Sonderprogramm zum Internationalen Museumstag:


12.00 Uhr: VOM GROSSEN UND GANZEN. Die Kieler Sammlung Haus N. Führung durch die aktuelle Ausstellung. 


15.00 Uhr: Blütenpracht der Azaleen. Gärtnerische Führung durch Harry Maasz-Garten und Skulpturenpark mit Landespflege-Ingenieur Wolfgang Heigelmann.

Mit einer kleinen Lesung aus dem Büchlein „Blumenseelen“ des Lübecker Gartenarchitekten Harry Maasz (1880–1946) endet der unterhaltsam-informative Gang unter dem bezaubernden „Blätterdach“ der Hängebuche. 


Durchgehend: im alten Pferdestall wird der Film „Hasipur – The Story“ der israelischen Künstlerin Yehudit Sasportas gezeigt, den sie für ihre Ausstellung in der Gerisch-Stiftung (2010/11) produzierte.


Je Führung inkl. Eintritt: € 8,-

Tageskarte für beide Führungen inkl. Eintritt: € 12,-

17.05.2015  12:00

Allgemeine Führung durch "VOM GROSSEN UND GANZEN. Die Sammlung Haus N"

Sonntag ist Führungstag in der Gerisch-Stiftung. Jeden Sonntag um 12:00 Uhr machen wir unseren Besuchern ein besonderes Angebot: Einen geführten Rundgang durch die aktuelle Ausstellung. Ohne Anmeldung und zum vergünstigten Preis erfahren Sie das Wichtigste zur Kunst in der Gerisch-Stiftung. 

 

Eintritt und Führung 8,- EUR

24.05.2015  12:00

Allgemeine Führung durch "VOM GROSSEN UND GANZEN. Die Sammlung Haus N"

Sonntag ist Führungstag in der Gerisch-Stiftung. Jeden Sonntag um 12:00 Uhr machen wir unseren Besuchern ein besonderes Angebot: Einen geführten Rundgang durch die aktuelle Ausstellung. Ohne Anmeldung und zum vergünstigten Preis erfahren Sie das Wichtigste zur Kunst in der Gerisch-Stiftung. 

 

Eintritt und Führung 8,- EUR

30.05.2015  18:00

8. Neumünsteraner Museumsnacht

 

21.00 Uhr: Führung durch Park und Ausstellung. 
Ausstellung: 1+1+1 = 3 x anders. Mit Arbeiten von (ehemaligen) Dozentinnen der Malschule im Café der Villa Wachholtz: Maria Funcke (Malerei) • Christin Karbaum (Holzschnitt) • Christa Landig (Malerei). 
Bratwurst vom Grill und gekühltes Bier gibt‘s traditionsgemäß beim alten Pferdestall.
Eintritt € 5,- im Verbund mit allen Museumsnacht-Angeboten

 

21.00 Uhr: Führung durch Park und Ausstellung. 


Ausstellung: 1 + 1 + 1 = 3 x anders. Mit Arbeiten von (ehemaligen) Dozentinnen der Malschule im Café der Villa Wachholtz: Maria Funcke (Malerei) • Christin Karbaum (Holzschnitt) • Christa Landig (Malerei). 


Bratwurst vom Grill und gekühltes Bier gibt‘s traditionsgemäß beim alten Pferdestall.


Eintritt € 5,- im Verbund mit allen Museumsnacht-Angeboten

31.05.2015  12:00

Allgemeine Führung durch "VOM GROSSEN UND GANZEN. Die Sammlung Haus N"

Sonntag ist Führungstag in der Gerisch-Stiftung. Jeden Sonntag um 12:00 Uhr machen wir unseren Besuchern ein besonderes Angebot: Einen geführten Rundgang durch die aktuelle Ausstellung. Ohne Anmeldung und zum vergünstigten Preis erfahren Sie das Wichtigste zur Kunst in der Gerisch-Stiftung. 

 

Eintritt und Führung 8,- EUR

31.05.2015  17:00

Lyrik unter der Hängebuche. Lesung mit Wolfgang Schütz und Anders Stüwe. „Wir haben der Welt in die Schnauze geguckt...“ Peter Rühmkorf trifft Erich Kästner.

 

Peter Rühmkorf (1929–2008), einer der sprachmächtigsten Virtuosen seiner Generation (Fritz J. Raddatz in „Die Zeit“), traf Erich Kästner das erste Mal mit 17 Jahren, der ihn „auf der Stelle in den Bann schlug und eines Neuen belehrte.“ Er sammelte eine persönliche Auswahl der besten Gedichte und brachte sie unter dem obigen Titel im Atrium Verlag heraus. Anders Stüwe liest aus diesem Band. Passend dazu hat Wolfgang Schütz Gedichte von Peter Rühmkorf ausgesucht.
Eintritt: € 15,- (Reservierung erbeten)

Peter Rühmkorf (1929–2008), einer der sprachmächtigsten Virtuosen seiner Generation (Fritz J. Raddatz in „Die Zeit“), traf Erich Kästner das erste Mal mit 17 Jahren, der ihn „auf der Stelle in den Bann schlug und eines Neuen belehrte.“ Er sammelte eine persönliche Auswahl der besten Gedichte und brachte sie unter dem obigen Titel im Atrium Verlag heraus.

Anders Stüwe liest aus diesem Band. Passend dazu hat Wolfgang Schütz Gedichte von Peter Rühmkorf ausgesucht.


Eintritt: € 15,- (Reservierung erbeten)